Mein Angebot

Notfallcoaching in dringenden Fällen

Haben Sie dringenden Coachingbedarf? Sind Sie in einer schwierigen Lage, die Sie zeitnahe klären müssen? Halten Sie es einfach nicht mehr aus? – Sie können und wollen absolut nicht wochenlang auf einen Termin warten. Da gewisse Angelegenheit kurzfristig geklärt werden müssen, halte ich jede Woche Zeitfenster für Notfalltermine als Walk & Talk oder in meiner Beratungspraxis in Stuttgart offen.

Wenn Sie nicht mehr weiter wissen

Sehr oft geht es im Coaching darum, Entscheidungen und Veränderungsprozesse Schritt für Schritt zu begleiten. In diesen Fällen kann man: sorgfältig analysieren, strukturieren, Maßnahmen planen und dann Veränderungen oder Lösungen herbeiführen.

Bisweilen macht es uns das reale Leben allerdings schwer. Wir werden von nun auf jetzt mit Problemen konfrontiert, die zu lösen wir uns nicht kompetent fühlen. Während wir auf bestimmten Gebieten hoch qualifiziert und erfahren sind, erleben wir uns in anderen Bereichen als erschreckend hilflos und ungewohnt machtlos.

Als Coach und Existenzanalytiker begleite, berate und unterstütze ich Sie,

  • wenn Sie alleine nicht mehr weiter wissen.
  • wenn Sie durch eine persönliche Katastrophe aus der Bahn geworfen wurden.
  • wenn Sie einen Experten für Fragen nach Sinn und Werten brauchen.
  • wenn Sie Angst haben, zu verzweifeln.
  • wenn sich bei Ihnen schon lange Unzufriedenheit aufgestaut hat und das Fass jetzt übergelaufen ist.
  • wenn Sie zurück zu Ruhe und Gelassenheit finden wollen.

Wir finden einen Weg. Gemeinsam mit mir können Sie Ihr Anliegen betrachten und Ordnung in die Dinge bringen.

Kurzfristige Sprechstunden

Da ich für Notfälle jede Woche Zeiten im Kalender blockiert habe, kann ich Ihnen In der Regel innerhalb von sieben Tagen einen ersten Coachingtermin anbieten. – Sprechen Sie mich an.

Potenzial und Vitalität zurückgewinnen

Fehlt Ihnen oft die nötige Energie und Lust, Ihre Aufgaben leicht und effizient zu erledigen? Fühlen Sie sich immer wieder gehemmt und mutlos? Fragen Sie sich, warum Ihre Lebensfreude und Vitalität verschwunden sind? Sind Sie auf der Suche nach Persönlichkeitsentwicklung? – Als Coach und Existenzanalytiker in Stuttgart helfe ich Ihnen dabei, Ihr Potenzial und Ihre Vitalität zurück zu gewinnen!

Antriebsschwäche und Unzufriedenheit sind Signale

Es gibt zahlreiche Gründe, die dazu führen, dass sich ein gesunder Mensch antriebslos und schwach fühlt. Meistens entsteht eine solche Situation der diffusen Unzufriedenheit schleichend und über einen längeren Zeitraum. Schließlich hängt unsere gute oder schlechte Laune von vielen Faktoren ab. In der Regel lässt sich das Problem nicht durch eine halbherzige und oberflächliche Veränderung lösen. Auch Ablenkungen, Urlaube, Sport, Hobbys oder eiserne Disziplin helfen meist nur kurzfristig. – Veränderungen, die wirklich helfen, müssen sich in unserem Inneren vollziehen. Sie werden durch gedankliche Klarheit und äußere Einflüsse ermöglicht bzw. begünstigt.

Kraft und Gelassenheit fehlen

Die Energie, die Sie täglich aufbringen müssen, um trotz eines anhaltenden Stimmungstiefs Ihren Verpflichtungen gerecht zu werden, ist enorm. Es ist eigentlich unmöglich, zufriedenstellende Leistung zu bringen, wenn schon die Bewältigung der einfachsten Alltagsaufgaben als große Last empfunden wird. Der größte Teil Ihrer Kraft fließt dann nämlich in grundlegende Aufgaben, die eigentlich wie von selbst „funktionieren“ sollten. Beispiele für grundlegende Aufgaben sind:

  • ein souveränes Auftreten
  • Wachheit und Konzentrationsfähigkeit
  • Gelassenheit und Selbstbeherrschung
  • Kreativität und Leistungsbegeisterung
  • Flexibilität und Offenheit für Neues
  • Spontanität und die Zuversicht, Unvorhergesehenes meistern zu können
  • ein entspannter Umgang mit Kollegen, Angehörigen und Freunden

Wenn Ihre Energie kaum für die Bewältigung der Mindestanforderungen ausreicht, dann geraten Sie leicht in einen gefährlichen Teufelskreis, in dem Sie sich zwischen Antriebsschwäche, Leistungsabfall und der Erfahrung von negativem Feedback gefangen sehen. Es darf auf keinen Fall etwas Unvorhergesehenes geschehen, ganz gleich, ob beruflich oder privat. Sie haben das Gefühl, die Situation gerade noch zu beherrschen. Abweichungen von der Routine oder gar Rückschläge und Unfälle würden Sie völlig aus der Bahn werfen. Es fehlen Ihnen die Kraftreserven, um souverän und flexibel voraus zu blicken und nötigenfalls reagieren zu können. – Das bedeutet, dass zur energieraubenden Antriebsschwäche noch die schwelende Angst hinzukommt, dass jederzeit etwas Fatales geschehen könnte, dem Sie sich nicht gewachsen fühlen.

Anzeichen von Burnout ernst nehmen

Alle reden von Burnout, aber nicht alle nehmen die persönliche Tragödie und den wirtschaftlichen Schaden wahr, die ein ausgebrannter Mitarbeiter oder ein ausgebranntes Familienmitglied bedeuten. Erkennen Sie häufige erste Anzeichen eines drohenden Burnouts frühzeitig. Die Liste ist nicht erschöpfend. Es treten auch nicht alle Anzeichen immer gleich stark auf:

  • ständige Lustlosigkeit und Widerwille
  • Mutlosigkeit und das Gefühl der Überforderung
  • Angst vor Unvorhergesehenem
  • Angst vor Kontrollverlust
  • Schlaflosigkeit und Verdauungsstörungen
  • regelmäßige Kopf-, Nacken- und/oder Rückenschmerzen
  • das Bedürfnis, sich abzulenken oder zu betäuben
  • das Gefühl bzw. die Erfahrung, nach der Arbeit nicht richtig ab- oder umschalten zu können

Nehmen Sie diese Burnout-Warnsignale unbedingt ernst. Stellen Sie sich der Realität und übernehmen Sie die Verantwortung für sich ganz persönlich. Fragen Sie sich:

  • „Will ich so weitermachen?“
  • „Wo steht geschrieben, dass mein Leben im aktuellen Stil weitergehen muss?“
  • „Was ist mir wirklich wichtig?“
  • „Gehe ich verantwortlich mit mir und meinem Leben um?“

Es ist sehr hilfreich, wenn man sich diese und ähnliche Fragen von einem respektvollen und wohlwollenden Gesprächspartner stellen lässt. Als erfahrener Coach mit einem positiven und konstruktiven Menschenbild unterstütze ich Sie gerne bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Gemeinsam finden wir Ihre Antworten auf die oben gestellten Fragen und ermöglichen wo nötig Schritt für Schritt Veränderungen.

Entdecken Sie Ihre Freiheiten und Ressourcen neu

Wenn Sie Angst vor Veränderungen haben und gleichzeitig ahnen, dass sich beruflich und/oder privat dringend etwas verändern muss, dann begleite und berate ich Sie auf diesem Weg. – Ich helfe Ihnen dabei,

  • Ihren persönlichen, aktuellen Standpunkt zu bestimmen
  • Ihre Ressourcen neu zu entdecken
  • Ihre Freiheiten und Ihre Grenzen zu erkennen
  • Ihre Energie, Kraft und Lebensfreude wieder zu gewinnen
  • selbstsicher und zielorientiert voranzuschreiten
  • zu einem bzw. Ihrem guten Selbstwertgefühl zurückzufinden

Im Gespräch mit mir finden Sie heraus, wofür Sie sich in Zukunft begeistern wollen und von welchem Ballast Sie sich endlich trennen können. Wir erarbeiten konkrete Schritte zu einem Weg, auf dem und für den Sie „brennen“ können ohne auszubrennen.

Die Zeit ist reif!

Sie wollen Potenzial, Energie, Vitalität und Lebensfreude zurückgewinnen? – Bei einem Walk & Talk Termin rund um Stuttgart oder in meiner Coachingpraxis können wir entspannt und ungezwungen über Ihre Situation sprechen und hilfreiche Maßnahmen einleiten.

Schwere Entscheidungen richtig treffen

Stehen Sie vor einer wichtigen Entscheidung mit Konsequenzen für Ihren weiteren Lebensweg? Müssen Sie beruflich oder privat Veränderungen vornehmen, wissen aber nicht genau wie und welche? Ist Ihnen klar geworden, „dass es so nicht weiter gehen kann“? Suchen Sie nach dem optimalen Weg aus einer Zwickmühle? – Ich helfe Ihnen im Raum Stuttgart als Berater und Existenzanalytiker dabei, Entscheidungen zu treffen und Lösungen zu finden, die genau zu Ihnen passen!

Ihre Freiheit, Ihre Verantwortung, Ihre Entscheidung

Ich lade Sie dazu ein, mir bei einem Gedankengang zu den Begriffen Freiheit und Verantwortung zu folgen:

  1. Wer sich auf seinem Lebensweg nicht aktiv wichtigen und schwierigen Entscheidungen stellt, gleicht einer Marionette. Andere ziehen die Fäden; er (oder sie) reagiert lediglich, anstatt selbstbestimmt zu agieren. – Und geht etwas schief, wer ist dann Schuld? Sind es wirklich immer die anderen?
  2. Wer nicht gewissenhaft Entscheidungen trifft, der übernimmt auch nicht aktiv Verantwortung.
  3. Wer aber keine Verantwortung trägt (nicht einmal für sich selbst), der schöpft seine menschliche Freiheit und sein Potenzial nicht aus; der bleibt hinter seinen Möglichkeiten zurück. – Das führt zu Unzufriedenheit, schlechtem Selbstvertrauen und darum auch zum Gefühl, nicht entscheiden zu können oder dürfen. Das ist ein häufiger Teufelskreis der negativen Persönlichkeitsentwicklung.
  4. Um diesen Teufelskreis zu verlassen, müssen Selbstbewusstsein und ehrliche Verantwortungsbereitschaft gestärkt werden. – Das ist eine Lebensaufgabe, die nicht leicht ist, die sich aber lohnt! Überlegen Sie einmal: Was wird mit Ihnen geschehen, wenn Sie sich dieser Aufgabe nicht stellen? Wie sieht die Alternative aus?

Die Qual der Wahl

Wer sich vor einer schwierigen Entscheidung sieht, die allem Anschein nach nicht befriedigend getroffen werden kann, der empfindet diese Situation nicht als Freiheit, sondern als Qual. Er leidet beispielsweise unter:

  • der Angst vor Fehlern
  • dem Gefühl, seiner Verantwortung nicht gerecht zu werden
  • dem Unwillen, für mögliche negative Konsequenzen zur Rechenschaft gezogen werden zu können
  • der Ahnung, dass ein weiteres Herauszögern der Entscheidung die Sache nur schlimmer macht

Die Folgen sind:

  • starke innere Unruhe und Rastlosigkeit
  • Schlaflosigkeit und schwindende Genussfähigkeit
  • Unausgeglichenheit und Gereiztheit
  • Unzufriedenheit und Leistungsabfall
  • abnehmende Konzentrationsfähigkeit
  • Spannungen im sozialen und kollegialen Miteinander
  • körperliche Symptome

Entscheidungen sind für all jene Menschen besonders schwer zu fällen, die bewusst oder unbewusst nach dem Leitsatz leben „Wie man es macht, macht man es falsch“. – Wie gut haben es doch diejenigen, die selbstbewusst mit einer Haltung durchs Leben gehen, die besagt: „Ich Entscheide gern!" – Es ist eine meiner Aufgaben als Coach, Sie bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung konstruktiv zu begleiten und zu den für Sie optimalen Entscheidungen zu führen.

Die Grundlage für Ihre richtige Entscheidung

Gar nicht zu entscheiden und die Sache auszusitzen, ist zwar einfach, aber meistens die schlechteste aller denkbaren Lösungen. Gerade dann, wenn es Sie persönlich betrifft, sollten Sie für Ihre Interessen kämpfen. Das bedeutet, dass Sie für Sie wichtige Entscheidungen nicht allein andere fällen lassen. Mit zwei Aufgaben sollten Sie sich eingehend befassen:

  1. Voraussetzungen und persönliche Werte genau kennen lernen: – Finden Sie heraus, was Ihnen wirklich wichtig ist und was vielleicht nur eine untergeordnete Rolle spielt.
  2. Zukunftsszenarien durchspielen und neue Visionen entwickeln: – Machen Sie sich schlau, sammeln Sie Fakten und lernen Sie so viel wie möglich über die jeweiligen Konsequenzen Ihrer Entscheidung kennen.

Diese Aufgaben sind schnell formuliert; sie gut zu lösen, ist nicht ganz einfach. Die Mühe lohnt sich aber, denn:

  • Wenn Sie Ihre Werte gut kennen, finden Sie schnell heraus, welche Wege eher zu Ihnen passen und welche Wege Sie sowieso ausschließen sollten.
  • Indem Sie sich mit den Voraussetzungen befassen, schaffen Sie die Basis, von der aus kreativ nach Lösungswegen gesucht werden kann, die bisher noch gar nicht im Blick waren.
  • Beim Durchspielen von Zukunftsszenarien, entstehen neue Ideen im Kopf. Wenn diese positiv gesteuert werden und gleichzeitig Denkverbote verboten sind, dann wird der Schrecken, den eine ungewisse Zukunft hat, teilweise durch helle, attraktive und doch realistische Bilder ersetzt.
  • Sie können Ihre Entscheidungen vor sich selbst und vor anderen nur dann konsequent und ausdauernd vertreten, wenn Ihr Standpunkt durchdacht und wirklich Ihr eigener ist und wenn Sie ein klares Ziel vor Augen haben.

Treffen Sie eine gute Entscheidung

Wenn Sie sich mit einer schweren Entscheidung herumquälen und endlich Klarheit gewinnen und weiterkommen wollen, dann unterstütze ich Sie dabei. – Ich helfe Ihnen,

  • Ihren persönlichen Standort zu bestimmen
  • herauszufinden, was Ihnen wirklich wichtig ist
  • Zukunftsszenarien durchzuspielen
  • ganz neue Ideen zu entwickeln
  • Pro und Kontra abzuwägen
  • den nach Wissen und Gewissen für Sie besten Weg zu wählen
  • den gewählten Weg selbstbewusst zu gehen und bei Bedarf zu optimieren

Durch ein Entscheidungscoaching gewinnen Sie Klarheit bezüglich Ihrer Prioritäten, sowie Ihrer wirklichen Bedürfnisse und Wünsche. Wir entwickeln gemeinsam Ideen und klare Pläne für Ihre nächsten Schritte. Es ist mein Ziel, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ungewissheit zu überwinden und zuversichtlich den für Sie optimalen Weg einzuschlagen.

Gehen Sie den ersten Schritt!

Sie wollen endlich eine Entscheidung treffen? – Bei einem Walk & Talk Termin in Stuttgart und Umgebung oder in meiner Beratungspraxis können wir entspannt und konstruktiv über Ihre Situation sprechen, Gründe für Entscheidungsschwächen erkennen und entkräften, sowie Ihre nächsten Schritte planen.

Krisen und Schicksalsschläge bewältigen

Haben Sie einen schweren Schicksalsschlag erlitten? Müssen Sie sich nach einer privaten oder beruflichen Katastrophe neu im Leben zurechtfinden? Suchen Sie einen Ausweg aus einer schier aussichtslosen Lage? Stecken Sie tief in einer Krise? – Als Coach und Logotherapeut in Stuttgart helfe ich Ihnen dabei, sich neu zu orientieren und wieder auf die Beine zu kommen!

Kein Halt nach Schicksalsschlag

 Es ist nichts mehr wie es war. – Wenn Sie Opfer eines Schicksalsschlags sind, dann bieten Ihnen gut gemeinte Ratschläge in einem Buch oder aus dem Internet nur wenig Trost. Das gleiche gilt, wenn Sie am eigenen Leibe oder in Ihrer unmittelbaren Nähe eine Katastrophe erlebt haben. Ihr Weltbild ist erschüttert. Was Ihnen bisher Halt und das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit gab, scheint verschwunden zu sein.

Der Schlag, den Sie erlitten haben und die schreckliche Erfahrung, die Sie machen mussten, sind wirklich schon schlimm genug. Doch was da plötzlich mit unbarmherziger Kraft in Ihr Leben getreten ist, das lässt sich jetzt nicht eben so schnell aus der Welt schaffen, wie es gekommen ist. Viele Leiden treten erst auf, wenn die Tage der ersten Hilfe und der Anteilnahme vorbei sind. Sie erleben Ihren ganz persönlichen Schmerz, den kein anderer so wie Sie empfinden kann. – Vielleicht fühlen Sie sich

  • einsam, unverstanden und verlassen
  • verwirrt und orientierungslos
  • hoffnungslos und vom Leben enttäuscht
  • gequält von Zweifeln und Schuldgefühlen
  • wütend und nicht bereit, zu akzeptieren
  • vom Leben oder von einem anderen Menschen ungerecht behandelt
  • kraftlos und lebensmüde
  • zutiefst verletzt und unendlich traurig

Verlust verlangt psychische Höchstleistung

Wenn der erste Schock vorüber ist und das Leben um Sie herum sich normalisiert und weitergeht, dann sind Sie unter Umständen noch nicht so weit:

  1. Ein Großteil Ihrer Kraft fließt noch in die Verarbeitung dessen, was geschehen ist.
  2. Ihre neue Lebenssituation fordert besonders viel Energie, da Sie sich emotional und real teilweise auf unbekanntem Terrain bewegen.

Auch wenn das für Sie und Ihre Mitmenschen nicht so aussieht, Sie erbringen eine psychische Höchstleistung. Das verdient Respekt. Gleichzeitig ist aber zu bedenken, dass Sie auch schwach sein dürfen. Das sollten Sie sich gelegentlich erlauben.

Schicksalsschläge, Katastrophen und Krisen bedeuten immer Verlust und die Notwendigkeit einer Neuausrichtung. Krankheit, Trennung und Tod, sowie schwerwiegende Fehler und Versäumnisse stürzen uns bisweilen in Lebenslagen, in denen wir etwas vermissen, das vorher scheinbar selbstverständlich war. Dann sehnen wir uns nach Lebensgefühlen wie:

  • Vertrauen und Zuversicht
  • Gesundheit und Tatkraft
  • Freiheit und Unabhängigkeit
  • Sorglosigkeit und Unschuld
  • Lebensfreude und Geborgenheit

Diese wertvollen Gefühle erscheinen dem, der tief in der Krise steckt, unerreichbar. Es sind aber Energiequellen, die es nach und nach neu zu erschließen gilt. Sie geben dem Leben Sinn. – Sehnen Sie sich nach diesen positiven Lebensgefühlen? Wenn Sie diese Frage, zumindest gelegentlich, mit JA beantworten können, dann befinden Sie sich auf einem guten Weg. 

Finden Sie Ihren Weg aus der Krise

Wenn Sie mit Ihrer Situation besser klarkommen wollen, oder wenn Sie spüren, dass es Zeit wird, sich neu zu orientieren und aus der Krise hinauszufinden, dann unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg. – Ich helfe Ihnen dabei,

  • Ihre Trauer, Ihren Schmerz oder Ihre Wut zu äußern
  • Ihre Situation zu verstehen und neu einzuordnen
  • die hellen Bereiche in Ihrem Leben wieder zu entdecken
  • sich Ihrer Ressourcen und Werte bewusst zu werden
  • notwendige Entscheidungen zu treffen
  • Motivation zurückzugewinnen
  • neue Ziele in den Blick zu nehmen

Ich begleite Sie als respektvoller Zuhörer und Gesprächspartner Schritt für Schritt. Gemeinsam finden wir gute Wege für Sie. Ich helfe Ihnen, sich neu zu orientieren und unterstütze Sie dabei, konkrete Pläne zu schmieden.

Wieder auf die Beine kommen

Sie wollen eine Krise oder einen Schicksalsschlag bewältigen? – Bei einem Walk & Talk Termin in oder um Stuttgart oder im geschützten Raum meiner Beratungspraxis im Stuttgarter Osten können wir in aller Ruhe über Ihre Situation sprechen. So gewinnen Sie nach und nach festen Boden unter den Füßen.

Ego und Selbstbewusstsein stärken

Leiden Sie unter dem Gefühl, nicht ernst genommen zu werden? Sind Sie oft unsicher im Auftreten, obwohl Sie wissen, dass das eigentlich nicht nötig wäre? Haben Sie ständig Angst davor, sich zu blamieren oder ausgelacht zu werden? Wären Sie gerne selbstbewusster? – Ihr Ego braucht Hilfe. Durch existenzanalytisch fundiertes Coaching und werte-orientierte Beratung in Stuttgart stärke ich Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen!

Es lässt sich nicht verbergen

Ein schwaches Selbstbewusstsein können Sie auf Dauer nicht vollständig verbergen. Es lässt sich nicht fortwährend durch Theater, Show, Verkleidung oder Arroganz überspielen. Diese Strategien bieten Ihnen keinen zuverlässigen Schutz. Ein schwaches Selbstbewusstsein zu kompensieren

  • kostet Sie große Mengen an Lebensenergie.
  • verschleiert Ihre natürliche Ausstrahlung und macht Sie unglaubwürdig.
  • verfälscht Sie in Ihrer privaten und beruflichen Kommunikation.
  • bietet in Krisensituationen nicht den nötigen Schutz.
  • behindert Sie in Konkurrenzsituationen, in denen es auf Ihre Persönlichkeit ankommt.
  • macht Sie nur scheinbar immun gegen Kritik.

Ein mangelhaftes Selbstvertrauen liefert zwar eine Erklärung dafür, warum Sie sich bewusst oder unbewusst einen Schutzpanzer aufbauen. Dieser Panzer löst Ihr Problem aber nicht. Ihnen ist allerdings auch nicht geholfen, wenn Sie sich wegen Ihres schwachen Selbstbewusstseins mehr und mehr verkriechen. Indem Sie sich isolieren, Herausforderungen nicht annehmen und Konflikten ausweichen, bestärken Sie sich lediglich in Ihrer Überzeugung, ein schlechtes Selbstwertgefühl zu besitzen.

Anders gesagt: Wenn Sie sich immer zurückziehen, haben Sie keine Möglichkeit, Siege und Erfolge zu erringen. Diese wären aber die optimale Nahrung für Ihr Selbstbewusstsein und eine positive Persönlichkeitsentwicklung. – Was ist also zu tun, wenn weder Show noch Rückzug zum Ziel führen?

Persönlichkeitsentwicklung und Ausstrahlung

Sie werden von den anderen nur dann ernst genommen, wenn Sie sich selbst ernst nehmen. Das gilt sowohl im Beruf als auch im Privatleben. Als selbstkritischer Mensch können Sie sich aber nur dann selbst ernst nehmen, wenn Sie gute Gründe dafür haben. Ich kann Ihnen aufgrund meiner Erfahrung als Coach versprechen, dass es diese guten Gründe gibt. Sie liegen entweder noch im Verborgenen oder Sie nehmen sie nicht wahr, weil Sie sich selbst bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung im Weg stehen und nicht den Mut haben, „Ja“ zu sich selbst zu sagen.

In beiden Fällen kann ich Ihnen helfen:

  1. Ich unterstütze Sie dabei, die Gründe für ein starkes und gesundes Selbstbewusstsein herauszufinden und zu beleben.
  2. Ich bringe Ihnen bei, mutig zu Ihren Stärken (und Schwächen) zu stehen. Sie lernen, Ihre Stärken für sich arbeiten zu lassen und entziehen den Schwächen die Macht, die diese über Sie ausüben.

Wir sprechen hier sowohl von Grundlagen als auch von Zielen der Persönlichkeitsentwicklung. Diese vollzieht sich in einem fortwährenden austausch zwischen Ihrem innersten Selbst und Ihrer Umwelt. In dem Maße, in dem es Ihnen gelingt, Ihre Einstellung zu sich selbst ehrlich, freundlich und positiv zu gestalten, verbessert sich Ihre Ausstrahlung. In Ihren Blicken, Ihrer Haltung, Ihrer Sprache und Ihren Leistungen vermitteln Sie dann, völlig authentisch und ganz nebenbei die Botschaft: „Ich habe ein gesundes Selbstvertrauen; auf mich können Sie sich verlassen.“

Berater und Selbstwertgefühl

Wenn Sie unter einem schlechten Selbstwertgefühl leiden, dann brauchen Sie Stärkung. Mit gutgemeinten Ratschlägen ist Ihnen nicht gedient. Ganz im Gegenteil: Ratschläge, die Ihnen von Experten oder Laien erteilt werden, bestätigen Sie (wieder einmal) in dem Gefühl, selbst unfähig und anderen unterlegen zu sein. - Ratschläge können ein ohnehin schwaches Selbstwertgefühl völlig erschlagen.

Guter Rat ist aber trotzdem möglich. Er kann allerdings nicht gegeben werden, man muss ihn entdecken. Alleine und in festgefahrenen Lebenslagen gelingt das aber nicht. Wenn Sie das erkennen und den Mut aufbringen, professionelle Hilfe beim Rat-Entdecken in Anspruch zu nehmen, dann gehen Sie einen ersten wichtigen Schritt hin zu einem gestärkten Selbstbewusstsein. – Als Coach und Berater begleite und führe ich Sie auf dem Weg zu einem, ja zu Ihrem gesunden und guten Selbstwertgefühl.

Werden Sie selbstbewusst

Wenn Sie nicht länger unter einem schlechten Selbstbewusstsein leiden wollen, sondern nach einem Weg suchen, endlich frei und stark zu werden, dann unterstütze ich Sie gern. – Ich helfe Ihnen dabei,

  • die Gründe für Ihr schlechtes Selbstbewusstsein herauszufinden und zu entkräften
  • Ihre Stärken wahrzunehmen und nach vorne zu bringen
  • Ihre Werte zu erkennen; sich zu Ihren Werten zu bekennen
  • Ihre Ressourcen und Fähigkeiten bewusst wahrzunehmen
  • Ihre bisherigen Leistungen wertzuschätzen
  • zu Schwächen und Fehlern selbstbewusst zu stehen
  • Ihrem Selbstbewusstsein Gründe und Nahrung zu geben
  • Kompetenz und Zuverlässigkeit auszustrahlen und selbstsicher aufzutreten

Im Gespräch mit mir gewinnen Sie festen Boden unter den Füßen. Sie finden eine gute Gelegenheit, Ihre Situation und sich selbst vorurteilsfrei zu bewerten. Sie und ich, wir beide lernen Sie neu kennen. Gemeinsam stärken wir Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Selbstwertgefühl.

So gelingt der erste Schritt

Sie wünschen sich eine individuelle und aktive Persönlichkeitsentwicklung, sowie ein gesundes und starkes Selbstbewusstsein? – Bei einem Walk & Talk Termin in Stuttgart und Umgebung oder in meiner Coachingpraxis können wir Ihre Situation entspannt und ungezwungen besprechen und Schritt für Schritt Ihrem Ziel entgegengehen.

Frust und Perspektivlosigkeit überwinden

Fühlen Sie sich lustlos oder demotiviert? Haben Sie den Eindruck, dass das was Sie tun sinnlos ist? Haben Sie das Gefühl, nicht von der Stelle zu kommen? Sind Sie enttäuscht oder fühlen Sie sich ungerecht behandelt? – Als existenzanalytisch qualifizierter Coach in Stuttgart, unterstütze ich Sie dabei, das Gefühl von Frust und Perspektivlosigkeit zu überwinden, um mit neuer Zuversicht Ihren Weg zu gehen!

Sinn ist ein Grundbedürfnis des Menschen

Solange Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben und Ihre Tätigkeiten im Großen und Ganzen sinnvoll sind, können Sie mit Schwierigkeiten und Rückschlägen gut umgehen. Wenn Ihnen aber alles sinnlos erscheint, dann ist das ein Grund für vielfältige Probleme und Sorgen:

  • Sie fühlen sich demotiviert und antriebslos.
  • Es fällt Ihnen schwer, die richtigen Prioritäten zu setzen.
  • Ihnen fehlt das nötige Durchhaltevermögen.
  • Sie versuchen, sich abzulenken; gleichzeitig können Sie nicht mehr richtig genießen.
  • Sie fühlen sich einsam.
  • Sie können Stagnation, Krankheit und Älter-Werden nicht ertragen.

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Sie basiert auf meiner Erfahrung als Coach und Existenzanalytiker. Das Leiden am sinnlosen Leben ist eine große Qual, die auch und gerade in den wohlhabenden und gebildeten Gesellschaftsschichten weit verbreitet ist. Die Betroffenen geben häufig an, dass sie enttäuscht sind oder sich ungerecht behandelt fühlen. Sie sind frustriert und sehen keine Ziele, für die es sich lohnt zu arbeiten, zu kämpfen und zu leiden. Rückzug, Isolation und Apathie kommen eben so vor wie Zynismus, Aggression und Suchtverhalten.

Sinn wiederfinden

Ich sage Ihnen nicht, ob das Leben sinnvoll ist, bzw. was der Sinn des Lebens ist. Ich kann Ihnen aber dabei helfen, Ihren Sinn im Leben zu entdecken. Die Grundlage für diesen Prozess ist ein geordneter Überblick über Ihre Werte, Fähigkeiten, Ressourcen und wirklichen Ziele. Im existenzanalytisch fundierten Coaching  reaktivieren wir Ihr Potenzial und finden heraus, welche Prioritäten Sie in Zukunft setzen wollen. Dazu ist es häufig nötig, innere und äußere Konflikte zu erkennen, neu zu bewerten und zu entschärfen, wenn nicht gar aufzulösen.

Sie wissen, wie unangenehm es ist, mit einem ständigen, latenten Gefühl der Sinnlosigkeit durch den Alltag zu gehen. Wenn es Ihnen gelingt, Frust und Perspektivlosigkeit zu überwinden, gewinnen Sie viele Vorteile:

  • Sie erlangen die Fähigkeit, das Leben wieder in vollen Zügen zu genießen.
  • Sie werden zielstrebig, leistungsstark und vital.
  • Sie können sich begeistern und sind im Stande andere zu begeistern.
  • Sie werden frei für eine positive Persönlichkeitsentwicklung.

Der Weg ist Ihr erstes Ziel

Mit Walk & Talk – Coaching im Gehen und den Möglichkeiten der Logotherapie und Existenzanalyse biete ich Ihnen einen optimalen Weg, Frust zu überwinden und neue Perspektiven zu gewinnen. Die Dynamik von Coaching-Gesprächen im Gehen hat eine unmittelbar befreiende Wirkung. Mit jedem Schritt ergeben sich neue Blickwinkel und Horizonte, buchstäblich und im übertragenen Sinne. – Ich unterstütze Sie dabei,

  • Ihren Standpunkt zu bestimmen
  • Ihre Ressourcen und Werte wahr- und ernstzunehmen
  • innere und äußere Konflikte zu erkennen und zu lösen
  • neue persönliche Ziele zu bestimmen
  • Lebensentscheidungen wohlüberlegt zu treffen
  • sich von Ballast aus Ihrer Vergangenheit frei zu machen

Im Gespräch mit mir finden Sie Ihren Weg aus einer unbefriedigenden und frustrierenden Lebensphase. Ich helfe Ihnen dabei, persönliche Ziele zu bestimmen und neue Motivation zu gewinnen. Gemeinsam planen wir realistische Schritte zu Ihrer Persönlichkeitsentwicklung und für Ihren weiteren Lebensweg.

Machen Sie den Anfang

Sie wollen sich darüber klar werden, wo Sie aktuell stehen und die nächsten sinnvollen Schritte planen? – Bei einem Walk & Talk Termin in oder bei Stuttgart und/oder in meiner Coachingpraxis können wir in aller Ruhe und entspannt über Ihre Situation sprechen, optimale Lösungen finden und Ihren Zielen entgegengehen.

Klarheit schaffen und
Standortbestimmung vornehmen

Fühlen Sie sich fremdbestimmt oder wie eine Marionette? Wissen Sie oft nicht, wo Ihnen der Kopf steht? Würden Sie gerne mit den vielfältigen Aufgaben, die jeden Tag auf Sie einprasseln, besser zurecht kommen? – Wenn Sie im Raum Stuttgart leben, dann unterstütze ich Sie als Coach und Existenzanalytiker dabei, sich darüber klar zu werden, wo Sie im Leben stehen, was Ihnen wirklich wichtig ist und wohin die Reise gehen könnte!

Orientierungslos und unzufrieden

Wenn Sie sich latent oder offensichtlich unzufrieden fühlen, ohne einen schwerwiegenden Grund dafür zu sehen, dann könnte das mit einer oder mehreren der folgenden Entwicklungen in Zusammenhang stehen:

  • Sie merken, wie Ihr Leben vorbeirauscht und dass Sie nicht das tun, was Ihnen wirklich wichtig ist.
  • Ihre Aufmerksamkeit und Energie wird von vielen Seiten in Beschlag genom­men und Sie haben sich so nach und nach von Ihrem eigentlichen Weg ablenken lassen.
  • Bei dem was Sie tun (und was man von Ihnen zur Zeit erwartet) bleiben Sie hinter Ihren Möglichkeiten zurück.
  • Sie wollen es allen recht machen und sind dabei, den eigenen Standpunkt zu verlieren.
  • Sie tragen große Verantwortung für andere, während Sie mit sich selbst verantwortungslos umgehen.

Hinter jedem dieser exemplarischen Punkten steht das Bedürfnis nach existenzieller Orientierung. Das bedeutet, dass Sie Antworten auf grundsätzliche Fragen finden sollten:

  • Wer bin ich und wer möchte ich sein?
  • Wo stehe ich und wo will ich stehen?
  • Was tue ich, was kann ich und was will ich in Zukunft tun?
  • Welches sind meine Ressourcen und Freiheiten?
  • Welche Einschränkungen muss ich akzeptieren?
  • Welchen Ballast trage ich zu unrecht?
  • Wofür bin ich verantwortlich und wofür nicht?

Selbstbestimmt und erwachsen sein

Ein erwachsener Mensch, der im Rahmen seiner Möglichkeiten nicht selbstbestimmt und eigenverantwortlich seinen Weg geht, ist entweder noch nicht wirklich erwachsen oder er hat die Orientierung verloren. – Wie ist das bei Ihnen? Fühlen Sie sich häufig

  • unsicher im Auftreten?
  • ängstlich?
  • krisenanfällig?
  • unzuverlässig?
  • unglücklich?
  • süchtig?
  • reizbar und unausgeglichen?

Kaum einer gesteht sich oder gar anderen gerne ein, dass er trotz seines Alters, trotz Ämter und Würden, das Gefühl hat, in manchen Bereichen noch unreif und nicht erwachsen zu sein. In Anbetracht der unangenehmen Folgen und der verpassten Möglichkeiten, die Unreife bedeuten kann, lohnt es sich aber, Klartext zu sprechen, Unsicherheiten zu benennen und dann dazu- oder nachzulernen, um so voranzuschreiten. Das Gleiche gilt übrigens, wenn man aus irgend einem Grund die Orientierung erst später im Leben verloren hat und keine lohnenden Ziele mehr sieht.

Persönlichkeitsentwicklung

Wir sprechen hier von grundlegenden Aufgaben der Persönlichkeitsentwicklung. Diese spielt im existenzanalytisch fundierten Coaching eine zentrale Rolle. Dort wird zwischen den Begriffen Person und Charakter unterschieden. Einen bestimmten Charakter hat man. Man kann ihn als genetisch oder schicksalhaft bezeichnen. Es ist allerdings sinnlos, ihn zu leugnen oder als Entschuldigung anzuführen: „Ich bin halt so. Dafür kann ich nichts. Ich kann mich eh nicht verändern.“ Diese Haltung bringt einen nicht weiter.

Wenn aber der Charakter unveränderlich ist, dann muss und kann Veränderung und Entwicklung an einer anderen, übergeordneten Stelle stattfinden. Damit kommen wir zur Persönlichkeit. Es ist Aufgabe - und darum auch Freiheit und Verantwortlichkeit - der Person sich zum jeweiligen Charakter einzustellen. In dem Maße, in dem es der Person gelingt, sich zum jeweiligen Charakter (und Schicksal) konstruktiv einzustellen, findet Persönlichkeitsentwicklung statt. – Dieser Exkurs soll Ihnen zeigen, dass Persönlichkeitsentwicklung nicht leicht aber immer möglich und sinnvoll ist.

Nehmen Sie eine Standortbestimmung vor

Wenn Sie von latenter Unzufriedenheit und Unlust geplagt werden oder unglücklich mit Ihrer aktuellen Lebenssituation sind, ohne recht zu wissen, wo Sie ansetzen können, um etwas zu verbessern, dann helfe ich Ihnen gerne. – Ich unterstütze Sie dabei,

  • Ihren Standpunkt zu bestimmen
  • herauszufinden, was Ihnen wirklich wichtig ist
  • Entscheidungen zu treffen
  • erste neue Schritte zu planen und zu gehen

Im Gespräch mit mir finden Sie den roten Faden in Ihrem Leben. So gewinnen Sie Klarheit bezüglich Ihrer zukünftigen Prioritäten, Aufgaben und Ziele.

Ein guter erster Schritt

Sie wollen eine persönliche Standortbestimmung vornehmen, Klarheit gewinnen und herausfinden, wie Sie am besten weitermachen? Persönlichkeitsentwicklugn ist immer möglich. – Bei einem entspannten Walk & Talk Termin in der Nähe von Stuttgart oder im geschützten Raum meiner Beratungspraxis im Stuttgarter Osten können wir Schritt für Schritt Ordnung schaffen und neue Perspektiven erarbeiten.