Existenzanalyse und
Logotherapie*

Wert- und sinnentdeckendes Coaching in Stuttgart

Auf den folgenden Seiten erkläre ich einige Grundlagen der Existenzanalyse und Logotherapie*. Mit diesen Texten richte ich mich an Leser, die mehr darüber erfahren wollen, auf welchem theoretischen Fundament mein Coachingangebot im Raum Stuttgart ruht.  Die Lektüre der Erklärungen ist jedoch nicht Voraussetzung dafür, dass Sie sich von mir erfolgreich coachen lassen.

Viktor Frankl, der Begründer der Existenzanalyse und Logotherapie

Viktor Frankl

Die Logotherapie / Existenzanalyse wurde vom Neurologen und Psychiater Viktor Frankl (1905-1997) entwickelt. Frankl fand heraus, dass die Hauptmotivation des gesunden Menschen aus dessen Willen zum Sinn entsteht. Wer keinen Sinn sieht, der wird unglücklich, unausgeglichen, leistungsschwach und anfällig für körperliche und psychische Störungen.

Mit Existenzanalyse ist diejenige For­schungs­rich­tung gemeint, die die allgemeinen Grundlagen der menschlichen Existenz untersucht. Die Ergebnisse dieser Forschung werden in Form von logo­thera­peutischer Begleitung in Therapie und Coaching eingesetzt.

weiter zu Werte und der Wille zum Sinn

* Lofgotherapie: Der altgriechische Begriff „lógos“ (λόγος) hat viele Bedeutungen. Die konkreteste Übersetzung lautet „Wort“. Mit λόγος wird aber auch dasjenige bezeichnet, was hinter den Wörten steht, nämlich deren „Sinn“. Diese Bedeutung steckt im Begriff Logotherapie (= Begleitung und Unterstützung in schwierigen Lebensphasen und bei der Entdeckung von Sinn und Werten im Leben)..

** Titelbild des Buches "Frankl, Viktor: Einführung in Logotherapie und Existenzanalyse (Grundlagen)" erhältlich bei Auditorium Netzwerk.